Jägerschaft Landkreis Harburg e.V.
Gemeinsam für Wild, Jagd und Natur

Der Wolf

Quellen: Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.


Der Wolf in unserer Nachbarschaft. Informationen


Niedersachsen ist Wolfsland.


Mit ca 400 Individuen ist Niedersachsen eines der vom Wolf am dichtesten besiedelten Gebiete in Deutschland.
Die Wahrscheinlichkeit bei einem Spaziergang in unserer wunderschönen Natur auf einen Wolf zu treffen ist recht hoch.
Umso wichtiger ist es sich bei derartigen Begegnungen richtig zu verhalten.


Bleiben Sie ruhig. Entfernen Sie sich nicht hastig oder eilig. Halten Sie Kinder und Hunde dich bei sich.
Kommt ein Wolf näher machen Sie sich Groß und Rufen sie mit möglichst dunkler Stimme. Zur not nehmen sie Gegenstände und werfen sie diese in Richtung des Wolfs um ihn zu vertreiben.


Die hier lebenden Wolfpopulationen sind in Deutschland aufgewachsen und kennen den Menschen nicht als Feind. Sie sind somit nicht scheu. Im Gegenteil, es wird immer wieder beobachtet wie Neugierig Wölfe sich verhalten. Sie nähern sich Menschen bis auf wenige Meter!
Ein Wolf ist ein Wildtier. Mit dem entsprechenden Respekt sollten wir ihm begenen.


Wolf gesehen? Fragen? 

WOLFSMELDUNGEN



 


Das Wolfsmobil der Kreisjägerschaft

Was wissen unsere Kinder über den Wolf?
Die Rückkkehr der Wölfe wurde am Anfang zögerlich wahrgenommen. Niedersachsen ist mittlerweile Wolfland und noch immer wird dieses Thema stark kontrovers diskutiert. Diese Diskussion betrifft auch Kinder und Jugendliche die über die Medien, Eltern, Ihren bekannten und Freundeskreis mit dem Thema Wolf in Kontakt kommen. Kinder und Jugendliche interssieren sich Heutzutage, wie nie zuvor,  für Ihre Umwelt und Naturzusammenhänge.


Umwelt bildet

Kinder wollen Ihre Umwelt "begreifen" und erleben
„Als regionale Jägerschaft werden wir immer wieder zum Thema Wolf befragt“, sagt Wegner, bei der Jägerschaft Landkreis Harburg e.V. Obmann für Öffentlichkeitsarbeit. „Wir geben gerne Auskunft und möchten dabei möglichst neutral über den Wolf informieren.“ Die Wegners erläutern den Kindern spielerisch Biologie und Verhalten des Rudeltieres, zum Beispiel in Form eines Riechspiels.



Wolf-Info-Mobil

Wolfsbiologie, Monitoring, Reproduktion, Lebensraum, Fährten und Hinweise

Wir möchten das Thema Wolf sachlich betrachten. Vorgestellt wird die Biologie des Wolfes, das Verbreitungsgebiet, Population auch in den einzelnen Bundesländern insbesondere Niedersachsen aber auch im europäischen Vergleich. Die Reproduktion, Fährten und Spuren erkennen u.v.m.


Dies alles basierend auf wissenschaftlichen Daten und Auswertungen. Und passend zugeschnitten auf Kindergärten, Vorschulen, Grundschulen sowie Oberstufen.


Wolfsmobil der Kreisjägerschaft



SCHUBZ Umweltbildungszentrum


Bingo Umweltstiftung


Anruf
Karte